Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Hans-Gerd van Schelve
Herzlich Willkommen bei der CDU Ortsunion Mecklenbeck

Im Namen des Vorstands der CDU Mecklenbeck darf ich Sie auf unserer Internetseite herzlich begrüßen. Wir versorgen Sie an dieser Stelle mit aktuellen Informationen zu unserer Arbeit im Stadtteil.

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Unsere Kontaktinformationen finden Sie im Bereich "Ihre Vertreter".

Viele Grüße,
Hans-Gerd van Schelve, Vorsitzender


Foto: Manfred Thomas
02.12.2015

„An vielen Stellen in Mecklenbeck kann man die Ergebnisse unserer ehrenamtlichen Arbeit der letzten Jahre sehen“, zeigte sich der Vorsitzende Hans-Gerd van Schelve bei seinem Rückblick auf der Mitgliederversammlung der Mecklenbecker CDU sehr zufrieden, „So konnten wir zum Beispiel die neue Ortsumgehung, die barrierefreie Buswende am Meckmannshof und nicht zuletzt die frisch eröffnete Mecklenbecker Zweifachsporthalle und den neu gestalteten Schulhof an der Peter-Wust-Schule einweihen.“



 
17.02.2017 | CDU BV West, 17.02.17
Mitteilung Grünflächenamt Stadt Münster
Um den Belangen des Artenschutzes bei der Entfernung von Gehölzen zu entsprechen, werden die Fäll- und Schnittarbeiten an der Obstwiese an der Brockmannstraße in Mecklenbeck bis Ende Februar 2017 ausgeführt. Um den Charakter und die ökologische Funktion der Obstwiese langfristig zu erhalten, bzw. weiter zuentwickeln werden standortfremde und überalterte Gehölze entfernt. Die massiv ausgedehnte Brombeerfläche wird reduziert und die Heinbuchenhecken werden zur Verjüngung auf Stock gesetzt. 

Im Herbst 2017 werden dann in Abstimmung mit dem NABU ausgewählte Obstbäume sowie standortgerechte Sträucher zur Erhöhung der Pflanzenvielfalt in der Fläche ergänzt.

17.02.2017 | CDU Münster, 17.02.17
Sprakel, Albachten und Amelsbüren sollen umgebaut werden
Münster – Bahnhöfe sollen in Münster barrierefrei ausgebaut werden. Das hat die CDU-Fraktion im Rathaus beantragt. Die Stadtverwaltung soll mit dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (ZVM) für die Bahnhaltepunkte Sprakel, Albachten und Amelsbüren ein Konzept erarbeiten. Die wachsende Stadt brauche den Ausbau und eine höhere Anziehungskraft des Schienenverkehrs als Alternative zum Auto, sagt CDU-Verkehrsexperte Walter von Göwels. 

17.02.2017 | CDU BV West, 17.02.17
Ein neues Amtsblatt ist erschienen. Sie finden die aktuelle Ausgabe Nr. 4 vom 17. Februar 2017 auf den Internetseiten des Presseamtes.

15.02.2017 | CDU Roxel, 08.02.17
CDU lädt 50 Roxeler Unternehmer zum 21.02.17 ein
Im Frühjahr 2017 soll der Netzausbau in Roxel forciert werden. Leider gehört Roxel neben Wolbeck und Nienberge zu den letzten Stadtteilen in Münster, die jetzt erst den Zugang zum schnellen Internet erhalten. „Gerade für die Unternehmen sind schnelle Internetzugänge wirtschaftlich sehr wichtig“, so Ratsfrau Angela Stähler. Stähler hatte sich mit ihren Kollegen aus Nienberge (Simone Wendland) und Wolbeck (Kalle Beitelhoff) für den Ausbau der schnellen Internetverbindungen eingesetzt. 

15.02.2017 | CDU Münster, 15.02.17
CDU-Ratsfraktion bringt Antrag für öffentliches Leihsystem mit 1.500 Fahrrädern
Münster – „Ein Stück Verkehrsrevolution, die zu Münster passt!“ So hat Stefan Weber einen Antrag der Rathaus-CDU für ein öffentliches Fahrrad-Leihsystem in ganz Münster kommentiert. Der CDU-Fraktionsvorsitzende wies auf Erfahrungen in Paris, Wien und Mainz. 2018 soll das Projekt auch in Münster eingerichtet sein. 

14.02.2017 | CDU Münster, 14.02.17
CDU forciert Ideen angesichts drohender Wohnungsengpässe
Münster – In der CDU-Ratsfraktion gibt es Überlegungen, in Münster einen ganz neuen Stadtteil zu errichten. „Es verdichten sich die Anzeichen, dass wir neben der erforderlichen Nachverdichtung vorhandener Wohnbebauung einen großen Wurf brauchen“, sagte der Vorsitzende Stefan Weber in der jüngsten Fraktionssitzung am Montagabend (13. Februar). Sein Stellvertreter und planungspolitischer Sprecher Frank Baumann begründete die Überlegungen unter Hinweis auf Wohnungsengpässe, die eines Tages angesichts des prognostizierten Bevölkerungswachstums drohen könnten. Münster mit seinen 310.000 Einwohnern soll bis 2030 nach amtlichen Vorhersagen um 20.000 bis 42.000 Bewohner wachsen. 

12.02.2017 | CDU Mecklenbeck, 12.02.2017
Es gibt sicherlich eine Reihe von Engstellen in Münster, die für Busfahrer täglich eine große Herausforderung sind. Dies gilt auch für den Westenkamp in Mecklenbeck“, so CDU Bezirksvertreter Peter Wolfgarten in einer Pressemitteilung.

„Am Westenkamp sehen wir aber Verbesserungsmöglichkeiten, einen solchen Gefahrenpunkt zu entschärfen“, begründet CDU-Bezirksvertreter Thomas Bartelt einen CDU-Antrag, der die Verwaltung auffordert, in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen, den Bus-Begegnungsverkehr auf dem Westenkamp zu vermeiden.  


31.01.2017 | CDU BV West, 31.01.17
Antrag CDU Fraktion BV West
Die Verwaltung wird in einem CDU-Antrag aufgefordert zu prüfen wie eine Verbesserung der Parksituation an der Straße „Alte Dorfstraße“ in Roxel herbeizuführen ist, z.B. durch eine farbliche Markierung von Parkverbotszonen.

In der Begründung des Antrages wird ausgeführt, dass es den Anwohnern - bei beidseitigen Parken entlang der Straße „Alte Dorfstraße“  - nicht möglich ist ihre Grundstücke mittels Fahrzeugen zu verlassen, da ein Einbiegen aus der Grundstücksausfahrt nicht möglich ist.  

25.01.2017 | CDU BV West, 27.01.17
Antrag CDU Fraktion BV West
Die Verwaltung wird aufgefordert zu prüfen wie eine Verbesserung der Platzsituation an unbefestigten Bushaltestellen ohne Unterstand herbeigeführt werden kann.  

25.01.2017 | CDU BV West, 25.01.17
Antrag CDU Fraktion BV West
In einem Antrag der CDU-Fraktion in der BV West wird die Verwaltung aufgefordert, eine Verbesserung der Verkehrssituation im Kreuzungsbereich Dingbängerweg / Rohrbusch, z.B. durch Markierung einer gesonderten Linksabbiegerspur, auf der Straße „Am Rohrbusch“ umzusetzen.